FOSSBYTES TECH SIMPLIFIED LOGO

In letzter Zeit haben wir viel darüber gehört, dass Tesla nach Indien kommt. In der Tat ist es wahr und Tesla wird sein Forschungs- und Entwicklungszentrum und seine Verkaufsstelle in Karnataka, Indien, errichten.

Die Nachricht ist offiziell, da sich der weltweit größte Hersteller von Elektrofahrzeugen kürzlich als Tesla India Motors and Energy Pvt. Ltd. registriert hat. In Bengaluru, Karnataka, Indien.

Bald nach all der offiziellen Arbeit twitterte CEO Elon Musk „As Promised“ auf seinem Twitter Griff.

Nun, Sie fragen sich vielleicht, warum er nur Worte getwittert hat. Mach dir keine Sorgen, du wirst deine Antwort bekommen, lies einfach weiter.

Elon wird sein Versprechen erfüllen, indem er seine Geschäftstätigkeit in Indien aufnimmt

Tesla India F & E und Verkaufsstelle

Ende 2020 fragte ein inoffizieller Bericht des Tesla Motors Club India Elon nach seinem Plan, nach Indien zu kommen. Darauf antwortete er: „Nächstes Jahr sicher.“

Elon hatte solche Aussagen über seinen Twitter-Account gemacht. Tatsächlich war Tesla 2016 fast bereit, in den indischen Markt einzudringen. Der Autohersteller nahm sogar Bestellungen entgegen. Aufgrund einiger Regierungsrichtlinien und unzureichender EV-Infrastruktur wurde dies jedoch verzögert.

Hier ist ein detailliertes Video zu diesem Thema.

Tesla eröffnet F & E-Zentrum und Verkaufsstelle in Indien

Wenn wir über die Gegenwart sprechen, dann hat kürzlich der indische KKMU-Minister Nitin Gadkari Anfang 2021 auch den Tesla-Beitritt gebilligt.

Wie auch immer, nennen wir es den übernatürlichen Effekt von 2020 oder irgendetwas anderes, die Tesla-Indien-Mission wird jetzt wiedergeboren, und sehr bald werden Tesla-Elektroautos auf indischen Straßen fahren.

Wie bereits erwähnt, wird der Hauptsitz in Bengaluru, Karnataka, sein.

Nun stellt sich als nächstes die Frage, welches Elektroauto Tesla in Indien auf den Markt bringen würde und welchen Preis es hat.

Was wird Teslas erstes Elektroauto in Indien sein?

Zunächst wird Tesla in Indien sein meistverkauftes Elektroauto Modell 3 auf den Markt bringen. Wenn wir über den Preis sprechen, dann wird es irgendwo um Rs 60-70 lakh sein, was viel zu teuer ist als seine ursprünglichen Kosten.

In den USA beginnt der Preis für das Tesla Model 3 bei 37.990 US-Dollar (27,77 Lakh).

Diese Preise werden höher sein, da der in Kalifornien ansässige EV-Hersteller voll möblierte Fahrzeuge importieren wird.

Wenn Tesla jedoch in Zukunft mit der Produktion in Indien beginnt, werden die Preise erheblich sinken.

Ab sofort wird es in Bangalore nur noch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum und eine Verkaufsstelle geben. Trotzdem werden die Verkaufsstellen auf weitere Großstädte wie Mumbai, Delhi, Westbengalen usw. ausgeweitet.

Es ist jedoch noch unklar, ob es physische Ausstellungsräume geben wird oder ob Tesla seine Elektroautos nur online verkaufen wird.

Wie auch immer, was denkt ihr? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

This post is also available in: Spanisch Deutsch Vietnamesisch Italienisch Indonesisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here