FOSSBYTES TECH SIMPLIFIED LOGO

Sony-Bilder-Hack-durchgesickert-Filme-Wut-Brad-Pitt

Der Hacking-Vorfall bei Sony Pictures in der vergangenen Woche hat dazu geführt, dass viele unveröffentlichte Filme nicht online veröffentlicht wurden. Zu diesen durchgesickerten Filmen gehören Fury, Annie, Mr. Turner, Still Alice und einige weitere Sony Picture-Titel. Das Hacken soll die Arbeit nordkoreanischer Hacker sein. Dies ist ein Ergebnis der Darstellung der Ermordung des nordkoreanischen Führers Kim Jong Un im Sony Pictures-Film The Interview mit James Franco und Seth Rogan

Hacker, die gegen Sony Pictures verstoßen haben, haben DVD-Rips von Filmen veröffentlicht, bevor sie in die Kinos kamen. Fury, Annie, Mr. Turner und Still Alice – all diese Filme haben kurz nach dem Angriff ungefähr zur gleichen Zeit Torrent-Websites erreicht.

Lesen Sie auch: Cyberkrieg zwischen Indien und Pakistan wird hässlicher, Websites gehackt

Sony Picture leidet immer noch unter dem Hack der letzten Woche und sein E-Mail-System bleibt offline. Es gibt keine Bestätigung, dass die Filme tatsächlich aus dem Angriff stammen, aber es wird angenommen, dass es sich bei den Kopien um DVD-Screener handelt. Von diesen Filmen wurde nur Fury in die Kinos gebracht. Unter diesen 4 durchgesickerten Filmen ist Fury laut Torrentfreak der beliebteste der durchgesickerten Filme. Dies ist auch der zweithäufigste Download in The Pirate Bay.

Der Bildbeauftragte von Sony hat nicht bestätigt, dass diese Filme aus dem Leck stammen. Er fügte hinzu: „Der Diebstahl von Inhalten von Sony Pictures Entertainment ist eine kriminelle Angelegenheit, und wir arbeiten eng mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen, um dies zu beheben.

Über: Der Rand


Teile diese Geschichte mit deinen Freunden.

Teilen ist Kümmern! 🙂


This post is also available in: Deutsch Vietnamesisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here