Manchmal kann es aus verschiedenen Gründen vorkommen, dass eine bestimmte Website, auf die Sie über Ihren Browser zugreifen möchten, nicht auf Ihren Computer geladen werden kann. Stattdessen wird im Fenster ein Fehlercode für die Nichtverfügbarkeit der Site angezeigt. Auf der Seite wird möglicherweise ein „Aw, Snap!“ Nachricht in solchen Fällen. Einige andere Fehlercodes, auf die Sie möglicherweise stoßen, sind: ERR_NAME_NOT_RESOLVED, ERR_TIMED_OUT, ERR_CONNECTION_RESET, ERR_SSL_PROTOCOL_ERROR, ERR_CACHE_MISS usw.

Zunächst müssen Sie Ihre Internetverbindung überprüfen und sicherstellen, dass Ihr Computer mit WLAN oder einem kabelgebundenen Netzwerk verbunden ist. Anschließend können Sie die Seite neu laden und prüfen, ob der Fehler dadurch behoben wird. Wenn Ihre Internetverbindung jedoch einwandfrei funktioniert und Sie immer noch nicht auf die Site zugreifen können, führen Sie die folgenden einfachen Schritte auf Ihrem PC aus, um den Fehler zu beheben:

So beheben Sie „Aw, Snap!“ Fehler in Google Chrome?

Methode 1: Cache und Cookies löschen

Chrome speichert Cache und Cookies, die das Laden der Seite verhindern können.

  • Öffnen Sie den Chrome-Browser und öffnen Sie ein Fenster im Inkognito-Modus. Sie können dies tun, indem Sie auf die 3-Punkt-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers klicken und dann auswählen Neues Inkognito-Fenster. Alternativ können Sie Strg + Umschalt + N drücken, um ein neues Fenster im Inkognito-Modus zu öffnen.
  • Versuchen Sie im Inkognito-Fenster, die Seite zu laden. Wenn es geöffnet wird, müssen Sie Ihren Cache und Ihre Cookies leeren.
  • Klicken Sie oben rechts im Browser auf die 3-Punkt-Schaltfläche. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Option Mehr Werkzeuge > Browserdaten löschen. Alternativ können Sie Strg + Umschalt + Entf drücken.

  • Oben einstellen Alle Zeit als Zeitbereich. Wählen Zwischengespeicherte Bilder und Dateien und Cookies und andere Site-Datenund deaktivieren Sie die anderen Optionen.

  • Klicke auf Daten löschen.
  • Jetzt können Sie versuchen, die Seite mit dem angezeigten Fehler neu zu laden.

Methode 2: Schließen Sie laufende Registerkarten, deaktivieren Sie Erweiterungen und beenden Sie andere Programme.

Während Sie surfen, geht Ihrem Computer möglicherweise der Arbeitsspeicher aus, insbesondere wenn Sie Chrome auf alter Hardware ausführen. Die von Ihnen geöffneten Registerkarten belegen Speicherplatz in Ihrem RAM. Bei Chrome führt jede Registerkarte ihren eigenen Prozess aus. Außerdem benötigen Erweiterungen, die im Hintergrund ausgeführt werden, Speicher. Andere Anwendungen als Chrome, die möglicherweise auf Ihrem System ausgeführt werden, können ebenfalls zu diesem Speichermangel führen. Um solche Probleme zu lösen, müssen Sie möglicherweise Speicher freigeben, damit Websites geladen werden können. Sie können versuchen, die folgenden Schritte auszuführen:

  • Schließen Sie alle Registerkarten in Ihrem Chrome-Browser mit Ausnahme der Registerkarte, auf der die Fehlermeldung angezeigt wird.
  • Beenden Sie alle anderen Apps oder Programme, die auf Ihrem Gerät ausgeführt werden, und halten Sie gegebenenfalls alle Dateidownloads an.
  • Deaktivieren oder deinstallieren Sie unnötige Erweiterungen im Browser. Gehe zu Mehr Werkzeuge > Erweiterungen.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Aktiviert“, um eine Erweiterung zu deaktivieren. Um die Erweiterung zu löschen, klicken Sie auf das Bin-Symbol.

  • Versuchen Sie nun, die Registerkarte mit der Fehlermeldung neu zu laden.

Funktioniert immer noch nicht?

Wenn Sie immer noch Probleme haben, auf die Site zuzugreifen, obwohl Sie die oben genannten Methoden befolgt haben. Sie können die folgenden erforderlichen Schritte ausführen und versuchen, das Problem zu beheben:

  • Starte deinen Computer neu.
  • Aktualisieren Sie Ihren Chrome-Browser.
  • Suchen Sie mit einem Anti-Malware-Tool nach Malware.

Haben Sie diese Anleitung gefunden, wie Sie „Aw, Snap!“ und andere Fehler beim Laden von Seiten in Chrome, um hilfreich zu sein? Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten.

Lesen Sie auch: 5 versteckte Tipps und Tricks für Google Chrome auf Android

This post is also available in: Spanisch Deutsch Vietnamesisch Indonesisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here