FOSSBYTES TECH SIMPLIFIED LOGO

ichEs ist eine lange Verzögerung seit der Veröffentlichung von Parrot OS 4.7 und alle ethischen Hacker und Pentester warten gespannt auf die neuesten Updates und neuen Funktionen für das kommende Parrot OS 4.8.

Also, vor kurzem während eines Community-DiskussionIrene Pirrotta, Kernentwicklerin von Parrot OS, hat die neue Beta4-Version von Parrot OS 4.8 veröffentlicht. Der Beta-Test umfasst verschiedene Umstrukturierungen von Projekten und Komponentenänderungen.

Was ist neu in v4.8-beta?

Parrot OS gestaltet die gesamte Infrastruktur neu und wechselt zu einer neuen GitLab-Instanz und Docker-Compose, um die neuen Anwendungen effektiv zu automatisieren und einzurichten.

Neben der Neuorganisation von Projekten holt Parrot OS einige vorinstallierte Pakete wie KeePass X, Shotwell, Rhythmbox und Vinagre heraus. Sie können sie jedoch weiterhin separat installieren.

Das Entfernen von Paketen führt zu einer Verringerung der ISO-Größe der Home Edition von 2 GB auf 1,6 GB und der Security Edition von 4,1 GB auf 3,9 GB.

Eine weitere wichtige Änderung, die Parrot OS 4.8 mit sich bringt, ist das Entfernen einer separaten/boot-Partition. Jetzt müssen Sie keinen Startordner erstellen, um auf eine eingeschränkte oder verschlüsselte Partition zuzugreifen, da grub2 das vollständige btrfs-Dateisystem mit zstd-Komprimierung unterstützt.

Wenn Sie die Beta-Version testen möchten, können Sie die Beta-ISO von herunterladen Hier.

This post is also available in: Spanisch Deutsch Vietnamesisch Italienisch Indonesisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here