FOSSBYTES TECH SIMPLIFIED LOGO

EINAls Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Tests hat Googles Spinoff Waymo endlich den ersten kommerziellen fahrerlosen Taxidienst auf den Markt gebracht. In einem Beitrag John Krafcik, CEO von Waymo, schrieb über Medium: „Wir haben uns auf den Aufbau des der erfahrenste Fahrer der Welt. ”

Beim Start wird die Mitglieder des autonomen Taxi-Programms von Waymo können Fahrten in Phoenix, Arizona buchen. Um genau zu sein, wird der Service sein 24 Stunden am Tag verfügbar in den Gebieten Chandler, Tempe, Mesa und Gilbert. Das Unternehmen hat den neu eingeführten Dienst benannt Waymo One.

Das Unternehmen plant, den Robo-Taxi-Service noch mehr Nutzern zur Verfügung zu stellen. Dies wird natürlich mit dem Hinzufügen weiterer Autos zur Flotte und der Einführung des Dienstes an mehr Orten verbunden sein.

Während die für den Pendelverkehr verwendeten Autos völlig fahrerlos sind, hat Waymo in der Startphase menschliche Antriebe eingesetzt, um die Fahrzeuge zu überwachen.

Es ist erwähnenswert, dass die Fahrer, die derzeit den Taxiservice nutzen können, dieselben sind, die bereits zu Testzwecken Teil des Programms für frühe Fahrer waren. Jetzt können sie Freunde oder Familie mitbringen. Sie können ihre Ansichten und Erfahrungen auch öffentlich teilen.

Lesen Sie auch: Google personalisiert Suchanfragen auch dann, wenn Sie abgemeldet sind: DuckDuckGo

This post is also available in: Deutsch Vietnamesisch Italienisch Indonesisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here